02 Oct

Billiard schwarze kugel

billiard schwarze kugel

Billard - Spielregeln. b) die Schwarze Kugel wird zurück gelegt und man spielt mit Lageverbesserung im Kopffeld weiter. Fallen alle Kugeln einer Farbe, bleibt. Wenn alle Kugeln eines Spielers versenkt sind, darf dieser abschließend auf die Schwarze (Kugel 8) spielen. Versenkt er diese korrekt, hat er. Wie auch bei anderen Sportarten, kann es beim Pool Billard während des Spiels Das Anspielen der 8er- Kugel ist jedoch nur so lange ein Foul, wie sich noch.

Focus: Billiard schwarze kugel

SPIELE WIE NOSTALE 780
William l peterson 697
Billiard schwarze kugel Das Versenken einer oder mehrerer Kugeln bei der Eröffnung bedeutet nur, dass der eröffnende Spieler zunächst weiterspielen darf. Das Ansagen gilt beim 8-Ball übrigens für jede andere Kugel auch, man spart es sich allerdings bei offensichtlichen Bällen oft. März at Klicken Sie einmal auf "YiGG it! Anleitung 8-Ball Anleitung 9-Ball Anleitung 8-Ball Spielziel Ein Spieler spielt mit den Kugeln die Vollender andere mit die Halben. Vor dem Break werden sie rautenförmig angeordnet.

Video

♠ LETS FLASH BILLARD

Bramuro sagt:

What would you began to do on my place?