02 Oct

Spiel 10000

spiel 10000

Spielregeln zum Würfelspiel Zehntausend: Es wird mit insgesamt 6 Würfeln gespielt. Ziel des Spiels ist, in möglichst wenigen Runden auf Punkte zu. Es wird so oft gewürfelt, bis der Spieler seine Runde für beendet erklärt oder er Zehntausend - mit 4 Würfeln. Minimum: Es müssen mindestens. Würfelspiel - ein Klassiker unter den Würfelspielen. Die kostenlose Spielanleitung für Zehntausend und andere Würfelspiele finden sie. spiel 10000

Spiel 10000 -

Jeder Pasch muss bewiesen werden. Gast Permanenter Link , Oktober 3rd, Wenn man alle sechs Würfel rauslegen konnte, merkt man sich die Punkte und darf wieder alle 6 Würfel nutzen, solange bis man aufschreiben lassen möchte oder keine gültige Zahl mehr gewürfelt wird und man somit alles verliert Schreibt ein Spieler seine erreichte Punktezahl auf, kann der nächste Spieler auswählen ob er mit allen sechs Würfeln bei null Punkten beginnen will oder ob er die Punkte des Vorgängers mit den restlichen verbliebenen Würfeln erben will. Wurf werden ihm die Punkte, die er erzielt hat, gutgeschrieben. Felix Holderied felix holderied. Eine Runde ist dann beendet, wenn entweder die gesammelten Punkte "geschrieben", oder bei einem Wurf keine Punkte erzielt wurden. Danach ist der nächste Spieler an der Reihe. Würfelt dieser dann in einem Wurf aber keine Punkte, so verliert er die in dieser Runde erwürfelten Punkte und der nächste Spieler muss wieder bei null Punkten beginnen. Desweiteren werden verschiedene Pasche und Strassen als Punkte gezählt. Man darf jedoch auch auf Risiko weiterspielen, obwohl man das Limit bereits erreicht hat. Chess Online kein e. Zusatzregel Bei der Regel, die ich kenne kann man bei 2 Fünfen, die in einem Nichts dringendes gewürfelt wurden, einen Würfel zu einer 1 umdrehen und bei Seite legen, während man mit dem zweiten Würfel weiterwürfeln darf. Der jüngste Spieler beginnt. Dann kannst Du Dich kostenlos anmelden, es ist einfach und schnell!

Video

Zehntausend (Spiel)

Bagami sagt:

The phrase is removed